"Zum Rochen", Am Listholze 23, 30177 Hannover, Germany
Mo.,Di., Mi., Do., Fr. 17 - 22 Uhr

📢Anmeldung ✍️ zu den Stingray Challenge Cup Finals offen!📢

Die Würfel 🎲 sind gefallen! 2️⃣4️⃣ MitstreiterInnen haben sich über die Gesamtrangliste einen Startplatz für das große Finalturnier am 15. Juni 2024 (Anwurf 🕑 14:00 Uhr) ergattert. Sollte es Absagen 💔 aus dem Feld der Qualifikantinnen geben oder jemand sein Ticket 🎫 (ANMELDUNG -> https://stingrays-hannover.de/turniere/offene-turniere/stingray-challenge-cup/turnieranmeldungen-challenge-2 ) bis zum 08. Juni nicht eingelöst haben, so geht das Startrecht an den Nächstplatzierten über.

Auch jene, die sich berechtigte Hoffnungen 👁 aufs Nachrücken machen dürfen, können und sollen sich bereits über das Meldeformular eintragen. Wir werden alle ab Platz 25 aber nochmals separat informieren ⚠️, sollte es für eine Teilnahme reichen.

Die Auslosung der 4️⃣ Finalgruppen erfolgt am Donnerstag oder Freitag, genauso wie das Endturnier selbst, via Livestream auf unserem Kanal (twitch.tv/stingrayshannover). Der genaue Termin zur 🚮 wird noch mitgeteilt.

🥇200,00€ Preisgeld + Pokal

🥈150,00€ Preisgeld + Pokal

🥉100,00€ Preisgeld + Pokal

4️⃣ 50,00€ + Pokal

Glückwunsch allen Finalteilnehmern!

𝐌𝐚𝐬𝐭𝐞𝐫𝐬 𝐐𝐮𝐚𝐥𝐢𝐟𝐢𝐞𝐫 #𝟓 - 𝐒𝐢𝐞𝐠 𝐟ü𝐫 𝐌𝐚𝐫𝐯𝐢𝐧🎯

Die Stingrays konnten am 22. Mai 22 Spieler:Innen zum Masters Qualifier #5 begrüßen.

In 3 Vierer- und 2 Fünfergruppen wurde um die begehrten Rochentaler🪙 gekämpft.
In der Vorrunde, in der sich jeweils die ersten 3 jeder Gruppe sowie der Beste 4. aus allen Gruppen für die KO-Runde qualifizierte, ergaben sich keine größeren Auffälligkeiten.

Frisch gestärkt🍕 wurde die KO-Runde in Angriff genommen.

Hier mußten Favoriten wie Jarod und Marcus Federn🪽 lassen und Stingray Stefan „Elmar“ Schmidtchen ließ erstmals an diesem Abend mit seinem Sieg gegen Nils aufhorchen.👍

Im Viertelfinale setze sich dieser neben Marvin, dem Griechen Andreas und Mats erneut durch und erreichte das Halbfinale.
Dort siegten jeweils im Decider Marvin gegen Elmar und Mats gegen Andreas und erreichten somit das Finale.👏

Das Spiel um Platz 3 konnte der Grieche Andreas im Stingray internen Duell gegen Elmar für sich entscheiden.

Im Finale setze sich dann Marvin, u.a. mit einem 13-er, mit 4:1 souverän gegen Mats durch.💪

Als Sieger der Herzen wurde im Stream und vor Ort der 4. platzierte Stingray Elmar gefeiert. Starke Leistung!👏

Vielen Dank an alle Teilnehmer sowie an „Hexe“ für die wieder super Versorgung mit Speis und Trank🍻!

🥇Marvin Koch
🥈Mats Theobald
🥉 Andreas Jaguttis
♥️ Stefan Schmidtchen

  • Sieger
  • Stats
  • Tabelle
  • ko
  • photo_2024-05-23_12-37-01
  • photo_2024-05-23_12-37-17
  • photo_2024-05-23_12-37-34
  • photo_2024-05-23_12-37-51

𝐌ä𝐦𝐨 𝐤𝐫ö𝐧𝐭 𝐬𝐢𝐜𝐡 𝐳𝐮 𝐞𝐫𝐬𝐭𝐞𝐧 𝐌𝐚𝐥 𝐢𝐦 𝐑𝐨𝐜𝐡𝐞𝐧🎯

Mämäd Gulijev gegen Marcel Dippold standen sich im Finale des vorletzten Qualifier dieser Serie gegenüber. Kaum jemand hätte vor dem Turnier mit den beiden Spielern der Dart-Akademie Hannover e.V. als Finalpaarung gerechnet, denn obwohl sie immer wieder gute Leistungen im Rochen zeigen, hatte es für beide bislang noch nie zum Platz an der Sonne gereicht. Diesen holte sich im Turniermodus 301 Double in mit 4:1 Mämo, dem man die Freude😊, aber auch die Anstrengung🥵 eines für ihn grandiosen Abends ansah. Einen herzlichen Glückwunsch dem sympathischen Sieger, Marcel wünschen wir nach seiner zweiten Finalniederlage, dass sein drittes bald kommen möge und er es dann zu seinen Gunsten entscheiden kann.👍

Im kleinen Finale gewann Nikolai Uhlhorn vom LSV Alexandria mit starken Darts gegen Nils Oehlmann mit 3:2. Nikolai war mit Vereinskollege Hendrik Hausmann zum ersten Mal im Rochen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen, künftig vermutlich auch als Teil eines neuen Vereins im DBH e.V.. Damit stand schon vor den Halbfinals fest, dass der Sieger zum ersten Mal die Spitze des Treppchens erklimmen wird.

Im Viertelfinale mussten Benno Heumann, Peter Meister, Olaf Jersch und Oli Geick die Segel streichen, für Oli trotzdem ein tolles Turnier.

Noch vor Peter, der das Turnier schon zwei Mal gewinnen konnte, erwischte es im Achtelfinale auch schon die ehemaligen Turniersieger Leon (1), Andi Schmidt (1), Tzmarty (2), Jason (2), Marco (4), sowie in der Gruppenphase Robin (4) und Maurice (1).🫢

Viele Favoriten in einem starken Teilnehmerfeld scheiterten frühzeitig, was den Sieg Mämos noch aufwertet. Insbesondere, da der Modus Double in noch mehr Qualität und Nervenstärke abverlangt und keinesfalls ein Glücksspiel ist.💪

In zwei Wochen dann die letzte Chance sich über die Rangliste noch für das Finale zu qualifizieren, in welchem dann den Gewinner🏆 des ersten Halbjahres 2024 ermittelt wird.

Vielen Dank🙏 an die Tresencrew und die Turnierleitung, ihr wart wieder spitze.

  • 441149063_1321140458815424_3573376757426823038_n
  • 441157369_1321140398815430_8249826625508598301_n
  • 441160991_1321140282148775_1779981134042690466_n
  • 441169149_1321140172148786_7482284149869599177_n
  • 441220265_1321140318815438_5072723520323015305_n
  • 443711737_1321140232148780_1158728244502070059_n
  • 443820502_1321140088815461_6797269704967215028_n

𝐎𝐥𝐝𝐢𝐞𝐬 𝐂𝐮𝐩 #𝟐🎯- 𝐇𝐞𝐢𝐤𝐨 𝐠𝐚𝐧𝐳 𝐨𝐛𝐞𝐧

𝑭𝒓𝒆𝒊𝒕𝒂𝒈 10.05., 18 𝑼𝒉𝒓, 26 𝑮𝒓𝒂𝒅🥵, 𝒔𝒕𝒓𝒂𝒉𝒍𝒆𝒏𝒅𝒆𝒓 𝑺𝒐𝒏𝒏𝒆𝒏𝒔𝒄𝒉𝒆𝒊𝒏☀️, 𝒑𝒆𝒓𝒇𝒆𝒌𝒕𝒆𝒔 𝑾𝒆𝒕𝒕𝒆𝒓 𝒂𝒍𝒔𝒐 𝒇ü𝒓 𝒆𝒊𝒏𝒆 𝑹𝒖𝒏𝒅𝒆 𝑫𝒂𝒓𝒕 𝒊𝒎 𝑹𝒐𝒄𝒉𝒆𝒏, 𝒅𝒆𝒓 𝑶𝒍𝒅𝒊𝒆𝒔 𝑪𝒖𝒑 𝒔𝒕𝒆𝒉𝒕 𝒂𝒏!

24 muntere Darter traten an, gespielt wurde um Ruhm und Ehre, der Spaß stand an erster Stelle! Immerhin spielte ja Igor mit, der bisher jedes Turnier gewinnen konnte und so bestimmt auch dieses ooooder…?🤔

Die Gruppenphase verlief recht ereignislos, alle Favoriten setzten sich durch. Die erste dicke Überraschung gab es im Achtelfinale. Hier bezwang El Presidente Tzmarty💪 Seriensieger Igor, es sollte also zum ersten Mal in der Geschichte des Oldies Cups einen neuen Sieger geben.🫢 Auch die restlichen KO Spiele verliefen standardgemäß, sodass sich Neuling Heiko Bütehorn, Thomas Edel, Thilo Bauer und Frank Görlich ins Halbfinale werfen konnten.
Dort setze sich Heiko in einem spannenden Match 3-2 gegen Thomas durch und Thilo gewann 3-1 gegen Frank.👍

Im Spiel um Platz 3 setze sich Thomas 3-1 zu gegen Frank durch und landet somit auf dem Treppchen! Glückwunsch 🎊

Nun war es an der Zeit einen neuen Sieger zu küren, Heiko oder Thilo, Thilo oder Heiko.
Hier kann man es aber kurz machen, Heiko war an diesem Tag zu stark und ließ Thilo keine Chance. Am Ende lautet das Ergebnis 4-1 für Heiko und somit heißt der neue Sieger zum ersten Mal Heiko! Starkes Turnier, Glückwunsch!!! 🥳🏆

Es war wie immer ein schönes Turnier, wir freuen uns auf die nächste Ausgabe des Oldies Cup!

#1 Heiko 🥇
#2 Thilo 🥈
#3 Thomas 🥉

  • KO
  • Stats
  • Tabellen
  • photo_2024-05-14_20-10-47

Seite 1 von 49